#1

Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 06.01.2019 22:53
von The Bright Side | 301 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!

S T O R Y L I N E • R E G E L N • L I S T E N • G E S U C H E




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- & Nachname:[/b]
» [b]Alter & Geburtstag (inkl. Jahr):[/b]
» [b]Beruf:[/b]
» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b]
» [b]Avatar:[/b]
» [b]Storyline:[/b]
» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b]
» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b]
» [b]PB Alter & Playerfahrung?:[/b]
» [b]Regeln gelesen & akzeptiert?:[/b]
 
[/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!


nach oben springen

#2

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 07.01.2019 14:12
von Gretchen
avatar

» Vor- & Nachname: Ylva Wright
» Alter & Geburtstag (inkl. Jahr): 32 y/o [08.June.1986]
» Beruf: Grundschullehrerin
» Gesellschaftlicher Rang: Mittelschicht
» Avatar: Brie Larson
» Storyline:

Der Sommer 1986 war einer der kältesten Sommer die Norrbottens län je hatte mit Höchsttemperaturen von 12,3 °C & Jahresdurchschnittstemperatur von 1,3 °C & genau in diesem Sommer erblickte die Tochter von Marcus & Hedda Wright das Licht der Welt. Sie war das erste Kind das im neu erbauten Krankenhaus von Luleå zur Welt kam und so benannten ihre Eltern Sie nach der Gründerin dieser Einrichtung - Ylva Wright war geboren.
Das Leben der Familie Wright war ein recht einfaches. Der in den USA geborene Marcus Wright arbeitete als Fischer in einem kleinen Fischereibetrieb im Hafen der Stadt während ihre Mutter zeitweise in einem Blumenladen, nur wenige Schritte von Zuhause entfernt, jobbte und sich um die Familie kümmerte. Rückblickend betrachtet nicht immer die leichteste Aufgabe den die kleine Ylva und ihre zwei älteren Brüder hatten jede Menge Unsinn im Kopf – ob es nun war das sie einen Fisch im Einmachglas hielten und diesen zwischen den Vorräten in der Speisekammer versteckten oder aber der Meinung waren sie müssten das „Steinlabyrinth bei Luleå“ in ihren Kinderzimmern nachbauen, langweilig wurde es mit den drei Wright Kindern nie.
Ihre Schulische Laufbahn startete Ylva an der Grundschule von Luleå dort wo auch Ihre Brüder zuvor gewesen waren. Ihre Lehrerinn Mrs. Anderson gab der kleinen Blonden recht schnell den treffenden Spitznamen Gretchen aufgrund ihrer zwei langen geflochtenen Zöpfe die stark an die Märchenfigur Gretel auf dem Märchen der Gebrüder Grimm erinnerten. Von da an nannte man sie nur noch Gretchen, ein Spitzname der sich bis hin zur High School hätte halten sollen. Die von Haus aus Zweisprachig erzogene Ylva war bei Zeiten eine mittelmäßige Schülerin mit Stärken und Schwächen mit einem ausgeprägten sozial und einem manchmal mangelnden Arbeitsverhalten doch alles in allem waren die Lehrer stets recht zufrieden mit ihren Leistungen und auch ihre Noten spiegelten dieses wieder.
Eines Abends, die Familie saß gerade beim gemeinsamen Abendessen, kurz nach Mittsommer als ein Anruf das Leben der Familie auf den Kopf stellte. Es stellte sich heraus das die Großmutter, väterlicherseits, der drei Kids an Demenz erkrankt war und nicht mehr alleine zurechtkam. Da Ihr Mann bereits vor vielen Jahren verstorben war und ihr einziger Sohn in Schweden lebte gab es niemanden in den Staaten der sich hätte um sie kümmern können & so trafen die beiden Oberhäupter der Familie den Entschluss die Taschen zu packen und in die USA überzusiedeln. Ylva war zu dem Zeitpunkt 15 Jahre alt, ihre Brüder beide schon volljährig. einer schon von Zuhause ausgezogen, der andere gerade in seiner Aufnahmeprüfung für die Uni in Stockholm und so kam es das beide Jungs in Schweden blieben während die einzige Tochter der Familie sich ein neues Leben in den USA, Orlando, aufbaute.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, mit denen sie alle gerechnet hatten normalisierte sich ihr aller Leben schnell wieder, ihre Mutter fand einen Job als Verkäuferin in Vollzeit, ihr Vater kehrte zurück in seinen einst erlernten Beruf des Maschinenbauers und kümmerte sich so gut es ging um seine kranken Mutter. Ylva durchlebte eine Jungend mit Höhen und Tiefen, mit Pleiten Pech & Pannen und schloss die High School erfolgreich ab, der Weg ans College war geebnet. Dieses sollte ihr zu einer Karriere als Lehrerin verhelfen und zu noch viel mehr. Es war kurz vor dem Ende ihres ersten Jahres als sie auf Salem traf, ein gutaussehender, kluger und ambitionierter junger Mann der wie sie anstrebte Lehrer zu werden und an ihn ihr Herz verlor. Zu ihrer eigenen Überraschung entwickelten sich die Dinge zwischen Ihnen beiden sehr schnell, fast schon schien es als hätte sie den Mann fürs Leben gefunden doch die Dinge änderten sich kurz nachdem sie eingewilligt hatte ihn zu heiraten. Salem wurde zunehmend Eifersüchtig und bald erreichte diese Eifersucht einen Grad in dem sich Ylva nur noch eingeengt fühlte. Immer öfter stritten sich die beiden und schließlich löste die gebürtige Schwedin die Verlobung wenige Wochen vor der Hochzeit und verließ den jungen High School Lehrer.
Als sie das College beendet hatte und ihre Berufliche Zukunft in trockenen Tüchern war kehrte sie Orlando für einige Zeit den Rücken. Cape Coral & Arcadia, zwei Orte die Unterschiedlicher nicht hätten sein könnten zählten zu ihren Zwischenstopps auf dem Weg zurück dahin wo sie gestartet war – zurück nach Orlando


» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Salem Black - #1 maybe we'll find our happy end in Liebe | Affäre | Ex-Partner
» Wird ein Probepost verlangt?: Ja, aus der Sicht des Charakters
» PB Alter & Playerfahrung?: 26 Jahre alt & 8 Jahre
» Regeln gelesen & akzeptiert?: Yes!


Salem Black gefällt das
Nathan Byrne wird sich darum kümmern
nach oben springen

#3

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 07.01.2019 14:21
von Nathan Byrne | 1.310 Beiträge

Hallo schöne Frau!

ich hoffe, du konntest gut in die Woche starten. Montag sind irgendwie immer ätzend, oder?
Ich für meinen Teil finde ja, dass man den Montag abschaffen sollte. Dann würde die Woche gleich mit Dienstag beginnen, den wir dann wohl auch hassen würden. Ein Teufelskreis .

Kommen wir mal zu deiner Bewerbung:
Der Ava ist frei und der Name möge dir gehören!
An deiner Story habe ich auch nichts auszusetzen, denn sie ist schlüssig. Da du dich auf das Gesuch meines alten Party-Buddys @Salem Black meldest, darf ich dich einmal in den Probepost bereich bitten (KLICK ME) Dort kann dann auch Salem seinen Senf zu deiner Bewerbung und dem gewünschten Probepost abgeben

Ich nehm deine Koffer und unterwegs schauen wir noch bei @Arizona Grayson im Hotel vorbei, die hat sicher noch ein paar Desserts vom Mittagsbuffet übrig, was sagst du?


Nate



nach oben springen

#4

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 07.01.2019 14:27
von Gretchen
avatar

Hallo der Herr,

Gott Ja! Bitte schafft den Montag ab, den braucht doch eh niemand.
Vielleicht sollten wir eine Petition starten? Zwei Stimmen hätten wir ja schon

Alles klar, dann mache ich mich mal an einen Post ABER erst nach dem Dessert immerhin kann ich zu Süßkram einfach nicht Nein sagen, besonders nicht wenn er umsonst ist.


Salem Black und Nathan Byrne gefällt das
Salem Black bedankt sich
Nathan Byrne findet das cool
Salem Black liebt das
nach oben springen

#5

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 07.01.2019 14:46
von Nathan Byrne | 1.310 Beiträge

Meinst du, dass wir damit Erfolg haben
Einen Versuch ist es wer finde ich

Wir bekommen bestimmt was, wenn wir nett fragen. Du hast sicher die besseren Chancen, denn mich haut sie immer
Also auf gehts! ab ins Holiday-Inn zu den Süßigkeiten



nach oben springen

#6

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 07.01.2019 15:33
von Colson Cooper | 807 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!

S T O R Y L I N E • R E G E L N • L I S T E N • G E S U C H E




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- & Nachname:[/b]
» [b]Alter & Geburtstag (inkl. Jahr):[/b]
» [b]Beruf:[/b]
» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b]
» [b]Avatar:[/b]
» [b]Storyline:[/b]
» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b]
» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b]
» [b]PB Alter & Playerfahrung?:[/b]
» [b]Regeln gelesen & akzeptiert?:[/b]
 
[/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!


nach oben springen

#7

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 09.01.2019 00:06
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Vor- & Nachname: Jonathan Black
» Alter & Geburtstag (inkl. Jahr): 35; 28.02.1983
» Beruf: Firefighter
» Gesellschaftlicher Rang: Unterschicht
» Avatar: Thor himself
» Storyline:
Jonathan Black – ein Kompromiss aus der Meinungsverschiedenheit bezüglich des Namens ihres Erstgeborenen. John...Nathan....Nate...Michael. Aus diesen ziemlich starrköpfigen Ideen der Mutter wurde schließlich Jonathan. An einem Freitag, den 26. Februar 1983, sollte er das Licht der Welt erblicken – letztendlich wurde es dann allerdings erst der 28. Wenigstens ersparte es ihm, zumindest den größten Teil des eigenen Lebens, die fast schon verhassten Geburtstage, die aufgrund der ärmlichen Verhältnisse der Familie eher dürftig ausfielen. Nicht dass John sonderlich hohe Ansprüche stellte. Er war ein recht einfaches Kind, das dem eigenen, 2 Jahre jüngeren Bruder erst skeptisch, dann allerdings als uneingeschränkter Beschützer gegenüberstand. John und Salem schienen das genaue Gegenteil von einander zu sein – Salem, der Bücherwurm und Einzelgänger, John, der eher sportlich veranlagte, draufgängerische und offene Typus. Und dennoch verband sie schon immer eine ganz eigene Freundschaft. Die Kindheit der Beiden hatte man trotz allen stetig vorherrschenden Streitigkeiten der Eltern, demnach als eine sehr glückliche beschreiben können – bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zumindest. Als der Vater den eigenen Job verlor entwickelte sich innerhalb der Familie der Blacks eine ganz eigene Dynamik. Sich mehr und mehr dem Alkohol hingebend vernachlässigte er die eigene Familie nicht nur, sondern vergriff sich zuweilen an John. Schläge standen an der Tagesordnung. Gewalt, die der inzwischen 11-Jährige John über sich ergehen zu lassen wusste, da es anderweitig wohl den jüngeren Bruder betroffen hätte. Die Mutter sah sich gezwungen gleich mehrere Arbeitsstellen anzunehmen, um die Familie auch nur ansatzweise über Wasser halten zu können, und John gab sich alle Mühe ihr unter die Arme zu greifen. So hieß es für den Ältesten der Blacks bereits früh erwachsen zu werden – was allerdings nicht wirklich funktionieren sollte. Im Gegensatz zu Salem, verlor John sich nicht in seinen Büchern oder Ähnlichem, sondern in zahlreichen Prügeleien mit Mitschülern, vor allem Älteren. Auch diverse Frauengeschichten ließen nicht zu lange auf sich warten, denn John war den gleichaltrigen Jungs körperlich weit voraus. Mit jungen 15 Jahren wirkte er bereits wie ein vollwertiges, volljähriges Mitglied der Gesellschaft. Der Vater hatte die Familie inzwischen verlassen. Diese Tatsache, die darin resultierte, dass John die eigene Mutter auch Jobtechnisch unterstützen musste, sowie der Kampfsport, den er während der Schulzeit für sich entdeckt hatte, halfen ihm sich wenigstens halbwegs in die richtige Richtung zu orientieren. Er schwor sich niemals so enden zu wollen wie der eigene Vater – er würde den Menschen helfen, besonders jenen, die selbst nicht dazu in der Lage wären. Während Salem sich frühzeitig für ein College entschied, zog es John in Richtung der US Army. Eine Entscheidung, die er bis zum heutigen Tag nicht bereut hat. Zahlreiche Auslandseinsätze prägen heute den Lebenslauf des inzwischen, in einer Verletzung begründeten, ehemaligen Soldaten. Freiwillig hätte er die eigenen Kameraden sicherlich nicht zurückgelassen.
Seit 2 Jahren arbeitet John, anfangs gezwungenermaßen, doch inzwischen recht zufrieden innerhalb des Orlando Fire Departments.

» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Nein.
» Wird ein Probepost verlangt?: Nein.
» PB Alter & Playerfahrung?: 26 und definitiv zu lange...
» Regeln gelesen & akzeptiert?:
Aber selbstvertürlich


Lily Levitt, Ylva Wright und Salem Black gefällt das
Salem Black bedankt sich
Darya Ivanova wird sich darum kümmern
Salem Black findet das cool
Salem Black findet das teuflisch
Salem Black liebt das
Salem Black ist gerührt
Ylva Wright und Salem Black stalken es
Salem Black trinkt darauf
Salem Black sabbert es an
Salem Black knutscht es ab
Salem Black will es anlecken
nach oben springen

#8

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 09.01.2019 00:20
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

So - ich bin jetzt weg für heute. Melde mich dann nach Bestätigung morgen an!

Gute Nacht


Salem Black liebt das
nach oben springen

#9

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 09.01.2019 07:26
von Darya Ivanova | 2.250 Beiträge

Guten Morgen Johnathan,

Na da waren wir doch alle schon im Bett gestern
Daher mach ich es kurz und schmerzlos, du kannst dich anmelden sobald du wieder rein schaust.

Schönen Start in den Tag

Lg Darya



Salem Black bedankt sich
Salem Black trinkt darauf
nach oben springen

#10

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 09.01.2019 10:14
von Nathan Byrne | 1.310 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!

S T O R Y L I N E • R E G E L N • L I S T E N • G E S U C H E




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- & Nachname:[/b]
» [b]Alter & Geburtstag (inkl. Jahr):[/b]
» [b]Beruf:[/b]
» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b]
» [b]Avatar:[/b]
» [b]Storyline:[/b]
» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b]
» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b]
» [b]PB Alter & Playerfahrung?:[/b]
» [b]Regeln gelesen & akzeptiert?:[/b]
 
[/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!



nach oben springen

#11

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 10.01.2019 09:37
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Vor- & Nachname: Hannah Stuart
» Alter & Geburtstag (inkl. Jahr): 30, 05.06. 1988
» Beruf: Krankenschwester
» Gesellschaftlicher Rang: Mittelschicht
» Avatar: Amanda Seyfried
» Storyline: Als Einzelkind hat sie eine tolle Kindheit genossen. Sie war nie ein verzogenes Mädchen, wie manche von ihr annehmen. Schon immer war sie ein lebensfrohes und neugieriges Mädchen. Ihr Vater ist bei der Polizei und hat deshalb immer ein Auge auf sein kleines Mädchen. Manchmal konnte es nervig sein, doch eines Abends war sie unheimlich froh, dass er auf sie aufpasste. In der Schule lernte sie neue Leute kennen durch einen neuen Mitschüler. Doch sie meinten es nicht gut mit ihr. Damals war sie noch so naiv. Auf einer Party hat jemand etwas in ihr Drink gekippt und somit für den Abend ausgeschaltet. Ihr Vater wollte seine Tochter abholen, da eine Freundin von ihr die Eltern anrief und um Hilfe bat, da sie Hannah nicht finden konnte. Sie lag fast bewusstlos in einem der Zimmer. Bevor irgendwas schlimmeres passieren konnte, kam ihr Vater dazu und brachte sie dort raus. Seitdem hat sie sich sehr geändert und ist vorsichtiger fremden Gegenüber.
Das liegt nun schon viele Jahre zurück und sie ist eine selbstbewusste und nette junge Frau. Früh wusste sie schon, dass sie später einmal Krankenschwester werden wollte und sie konnte ihren Traumberuf erlernen. Bis heute arbeitet sie im Krankenhaus. In der Zwischenzeit hat sie ihre große Liebe kennen und lieben gelernt. Es war anfangs nichts immer ganz einfach mit ihr, denn sie vertraute keinem mehr so schnell. Dennoch kamen sie zusammen und es hielt ca. 3 Jahre und dann änderte sich ihr Leben erneut.
» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Jonathan Blacks Ex Freundin
» Wird ein Probepost verlangt?: ja ein alter PP
» PB Alter & Playerfahrung?: 22 Jahre alt und 6 Jahre
» Regeln gelesen & akzeptiert?: natürlich


Louisa Callaghan wird sich darum kümmern
nach oben springen

#12

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 10.01.2019 09:47
von Louisa Callaghan | 1.530 Beiträge

Einen schönen guten Morgen, Hannah!

Wie schön, dass du zu uns gefunden hast! Ich halte es auch ganz kurz, Jonathan wartet bestimmt schon ganz ungeduldig auf deinen Post.
Name und Ava sind frei und somit dein, die Story klingt auch sehr stimmig, aber wie du ja schon selbst gesehen hast, möchte John einen alten Post von dir lesen den du genau HIER abgeben darfst.

Ich wünsch euch viel Spaß dabei, wir sehen uns gleich dort.

- Louisa


Is there a moment, there in love; We ever thought we've got enough?

So stay with us, you're safe with us

nach oben springen

#13

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 10.01.2019 11:09
von Louisa Callaghan | 1.530 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!

S T O R Y L I N E • R E G E L N • L I S T E N • G E S U C H E




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- & Nachname:[/b]
» [b]Alter & Geburtstag (inkl. Jahr):[/b]
» [b]Beruf:[/b]
» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b]
» [b]Avatar:[/b]
» [b]Storyline:[/b]
» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b]
» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b]
» [b]PB Alter & Playerfahrung?:[/b]
» [b]Regeln gelesen & akzeptiert?:[/b]
 
[/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!


Is there a moment, there in love; We ever thought we've got enough?

So stay with us, you're safe with us

nach oben springen

#14

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.01.2019 18:06
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Vor- & Nachname: Jade Jamelia Hurst
» Alter & Geburtstag (inkl. Jahr): 16 / 04.07.2002 (Könnte auch auf 17 gehen wenn es Corey lieber wäre)
» Beruf: Schülerin
» Gesellschaftlicher Rang: Oberschicht
» Avatar:


Camren Bicondova
» Storyline:
Zu meiner Geburt gab es ein Riesen Feuerwerk! Und das gibt es immer noch. Gut, das liegt jetzt vielleicht nicht direkt an mir - Zur Aufklärung: Ich wurde am 4. Juli 2002 geboren. Dabei hat es mich wohl echt gut getroffen. Meine Eltern sind Meghan J. Hurst (geb. Carter) und Corey Hurst. Wer jetzt etwas von Musik versteht wird fragen: "DER Cory Hurst?" Und ich würde Antworten: "Ja warum? Gibt es noch einen anderen?". Leider hielt die Ehe meiner Eltern nicht sehr lange und sie haben sich wieder scheiden lassen. Während mein Dad nach Orlando zog, zogen wir nach L.A. wo meine Mum einen Job als Chef Sekretärin in einer guten Anwalts Kanzlei bekam. Sie hatte den Namen dennoch behalten, aber wird ihn wohl nicht mehr lange tragen. Sie hat einen neuen Freund oder vielmehr jetzt verlobten. Richtig, einen Anwalt aus ihrer Kanzlei. Nicht mein Fall. Umso leichter fiel mir die Entscheidung zu meinem Dad nach Orlando zu ziehen. Aber ich will Fair sein, es lag nicht nur am neuen Freund meiner Mum. Es waren einige Faktoren dafür verantwortlich. Aber dazu später mehr.

Ich heiße also Jade Jamelia Hurst, oder einfach JayJay. Meine Leistungen in der Schule bewegten sich so im oberen Mittelfeld. Nicht wirklich herausragend aber eben auch nicht wirklich schlecht. Wobei es meine Mum lieber gesehen hätte wenn ich bessere Noten nach Hause gebracht hätte. Ja sie wollte mich sogar schon zur Nachhilfe anmelden. Denn wenn es nach ihr ginge, dann würde ich später einmal Wirtschaft studieren, oder Jura. Wo auch Brad, so hieß Mums neuer Mann, nichts gegen hatte. Ansonsten war ich im Debatier Club, besuchte die Schauspiel AG und war im Leichtathletik und Schwimmer Team der Schule. Ein ganz normaler Teenager eben. Naja fast. Ich denke ich komme da eher nach meinem Dad als nach Mum. Ich war schon immer sehr lebendig und musste mich ständig bewegen. Das war dann auch der Auslöser oder viel mehr der Grund warum mich Mum in einer Tanzschule angemeldet hatte. Dies und die Tatsache das sie bis 06:00 pm arbeiten musste, die Schule aber schon um 04:00 pm aus war. Eine Tanzschule wo ich nach der Schule für zwei Stunden unter kommen konnte war also die perfekte Lösung. Und ich wurde tatsächlich richtig gut, war es doch etwas das mir wirklich gut lag! Mein Dad unterstützte mich auch später noch mit dem Tanzen. Er bezahlte Master Classes für mich und besorgte mir, dank seiner Beziehungen im Musik Geschäft sogar einen Job in einem Musikvideo von Krewella. Das war einfach das größte für mich. Anschließend waren da noch ein zwei kleinere Nebenrollen, aber die halte ich für nicht weiter erwähnenswert. Mit 14 hatte ich damit meinen letzten Auftritt im Showbiz.

Ein wirkliches Scheidungskind war ich nie. Auch wenn sich vielleicht im ersten Moment so anhören mag. Ich wurde nicht mit Geschenken überhäuft wie es bei Freunden von mir der Fall war. Vieles musste ich mir hart erarbeiten. Aber ich gebe zu das mir vielleicht mehr Türen offen standen als anderen Kids. Denn auch wenn uns über 2000 Meilen trennten, war mein Dad immer für mich da. Wir sahen uns vielleicht nicht so oft aber telefonierten oder skypten. Und wenn es seine Zeit zuließ, dann kam er uns auch besuchen. Was man meiner Mum anrechnen muss, sie hatte nie versucht einen Keil dazwischen zu schieben. Auch das kannte ich anders von Freunden. So wuchs ich also durchaus behütet und glücklich auf.

Kommen wir zu dem anfangs erwähnten Faktoren. Natürlich kam meine Entscheidung nicht aus einer Laune heraus plötzlich bei Dad leben zu wollen. Einer der Faktoren war, wie bereits erwähnt, Brad. Aber das alleine war nicht mal ausschlaggebend. Der zweite Faktor war, dass ich nicht vor hatte nach der High School Wirtschaft oder gar Jura zu studieren. Eigentlich wollte ich gar nicht studieren. Und genau das war der Punkt. Meine Mum, wie auch mein Dad, gingen beide nach davon aus das ich studieren würde. Also war es auch eine gute Ausrede zu behaupten ich wollte in Orlando studieren. Mir war zwar noch nicht ganz klar wie ich das den beiden am besten beibringen wollte, aber mir würde schon was passendes einfallen. Der zweite Faktor, der Vorwand zu studieren also, wurde von dem dritten und letzten nur noch verstärkt. Eigentlich eine ganz dumme Geschichte. Freunde und ich waren abends von einer Party auf dem Rückweg. Was ich nicht mitbekommen hatte war, dass sich mein Freund etwas eingeworfen hatte. Pillen, aber keine Ahnung was. Er ist dann an einer roten Ampel, einem stehenden Polizei Wagen hinten drauf geknallt. Einfach so und ohne zu bremsen. Mir ist nichts passiert und ich schwöre ich hatte auch nichts genommen oder getrunken. Ich saß einfach nur mit einer Freundin hinten im Wagen. Wie auch immer, für meine Mum war das gleich ein halber Weltuntergang. Sie machte da eine Riesen Sache raus. Ich selber nutzte die Argumentation zu meinen Gunsten. Eine Auszeit in Orlando würde mir sicher gut tun und natürlich meinen Noten. Und so kam es dann ja auch. Ich wechselte von der West- zur Ostküste. Glücklicherweise lag Orlando nicht so weit vom Meer entfernt, denn Surfen war etwas das ich fast genauso liebte wie das Tanzen. Aber eben nur fast.
» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Ja!
1. Daddy`s Princess - cooleste Tochter der Welt gesucht
2. Ich suche meine Klasse...weil ich was anderes nicht quälen darf
» Wird ein Probepost verlangt?: Ja Corey Hurst hätte wohl gerne einen aus Sicht des Charakters. Ich habe die Bewerbung auch dementsprechend aufgebaut.
Ich finde einen Post aus Sicht des Charas immer schwierig, gerade wenn man noch nicht drin ist und kaum Informationen hat. Ich habe es dennoch versucht, würde aber auch, falls es nicht direkt zusagt, einem Probeplay zustimmen.

Probepost vom Admin entfernt

» PB Alter & Playerfahrung?: FSK 21+ und ein paar Jahre
» Regeln gelesen & akzeptiert?: Aber sicher


Darya Ivanova wird sich darum kümmern
zuletzt bearbeitet 11.01.2019 18:11 | nach oben springen

#15

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 11.01.2019 18:26
von Darya Ivanova | 2.250 Beiträge

Wunderschönen guten Abend Jade


Deine Story ist wirklich umfangreich und liest sich gut, Ava und Name sind auch nicht vergeben und können dir gehören.
Den Probepost hast du bereits abgeliefert den ich habe ich in ein Thema verfrachtet wo ihr beide euch austauschen könntet. Also nicht wundern Hier gehts entlang zum Probepost- Thema.

Sonst sind auch alle deine Angaben für uns in Ordnung und du kannst gerne soweit alles geklärt ist später zu uns stoßen.

liebe grüße Darya



nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Sadie Annabelle Kay, Sky Lynch, Ariel Harrington

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Deliah Tremblay
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 286 Gäste und 62 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 6685 Themen und 347688 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Ariel Harrington, Floyd Callaghan, Jonathan Black, Salem Black, Sam Hunter, Sky Lynch, Ylva Wright


disconnected The Bright Side Blubberbox Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor