#1

Co-Moderator bei XL 106,7 FM [Good Morning Orlando] || Bester Freund

in Mitarbeiter | Angestellte | Kollegen 19.09.2018 17:17
von Katelyn Tanner | 192 Beiträge


» Vor- & Nachname: Kate(lyn) Tanner
» Alter & Geburtstag: 25 Jahre // 12. Februar 1993
» Beruf: Moderatorin bei XL 106,7 FM (Good Morning Orlando)
» Gesellschaftlicher Rang: Mittelschicht
» Avatar: Ashley Tisdale


» Charakter:
#Fröhlich #Chaotisch #Liebevoll #Humorvoll #Spontan #Ungeduldig #Abenteuerlustig #Begeisterungsfähig #Leichtsinnig #Redet-Bevor-Sie-Nachdenkt



- Sie hat zwei ältere Brüder -
- Sie ist in Orland geboren und Aufgewachsen -
- Sie braucht nur wenig Schlaf -
- Sie redet gerne und viel -
- Sie ist ein Gute-Laune-Mensch -
- Sie wechselt häufig ihre Haarfarbe -
- Sie liebt Musik und zu Reisen -
- Sie moderiert die 'Good Moring Orlando' Radio Sendung -
- Sie hat Journalismus studiert -
- Sie liebt Chilli Chees Friesund Milchshakes -
- Kaffee ist ihr Lebenselexier -
- In der Woche steht sie um spätestens 4:30 auf -
- Sie hat einen Fable für Duftkerzen (am liebsten Yankee Candles)














» Storyline:


Katelyn wurde am 12.Februar 1993 in Houston, Texas, geboren. Dort wuchs sie auch mit ihren zwei großen Brüdern (Damian & Adrian) und ihrer Schwester auf. Ihr Vater gehörte zu den Navy Seals und glänzte somit eher mit Abwesenheit im Leben der Familie. Glücklicherweise unterstütze Kates Großvater die Familie und half seiner Schwiegertochter im Alltag und mit den Kindern. Trotz der enormen Präsenz ihres Großvaters, waren es doch ihre Brüder zu denen sie das größte Vertrauen hatte und die ihre männliche Bezugsperson wurde. Die Kleine vergötterte beide von Anfang an, genau deswegen waren ihre alle ersten Schritte auch um ihrem ältesten Bruder Damian folgen zu können und ihr erstes Wort "Adi" was natürlich Adrian bedeuten sollte. Auch in den nächsten Jahren veränderte sich das nicht wirklich.

Aus dem stehts fröhlichem Kind wurde eine junge Frau die ihre gute Laune behielt. Kate war schon immer voller Energie und so gut wie gar nichts konnte ihr schlechte Laune bereiten und selbst wenn, hielt das nie wirklich lange an. Früh schon fand sie ihre Liebe zur Musik, besaß sogar selber etwas musikalisches Talent und konnte reden wie ein Wasserfall. Genau diese Kombination brachte sie schon wären der High School zum Radio. Dort konnte sie beide Leidenschaften vereinen und fand somit ihre Berufung. Nach der High School folgte die junge ihrer Abenteuerlust und reißte ein Jahr durch die Welt um danach ihren Bruder nach Orlando zu folgen. Sie nutzte die Gelegenheit dort Journalismus zu Studieren und ihrem Bruder wieder näher zu sein. Wärend ihres Studiums jobbte sie schon beim erfolgreichen Radiosender XL 106,7 FM und somit war es nicht verwunderlich das sie dort auch nach der Uni einen Job ergatterte. Mittlerweile moderiert sie dort ihre eigene Sendung und sieht Orlando als ihr zu Hause an. Sie ist eine lebensfrohe Chaotin, die das Leben durch und durch liebt, genauso wie ihre Freunde und Familie.


» Schreibprobe:


Es war 2 Uhr Nachts und ich konnte mal wieder nicht schlafen. Ein glück war morgen Sonntag und somit würde mein Wecker nicht gnadenlos um 4:30 Klingeln. Tja man könnte meinen das wäre ein Grund zur guten Laune, reichte aber diesmal nicht aus. Und das wiederum war eine absolute Seltenheit bei mir, war ich doch sonst derjenige der die Menschen sogar in herrgotts Frühe mit ekelhaft guter Laune nervte. Aber es war mittlerweile schon eine Woche her, das mein Bruder quasi als verschollen galt. Meine anfängliche leichte Besorgnis war mittlerweile zur echten Sorge ausgewachsen und ich verfluchte ihn jedes mal wenn sich seine Mailbox,anstatt er, meldete. Mein Repertoire an Flüchen war ziemlich umfangreich, das brachten ältere Brüder nun mal so mit sich, allerdings brachte mir das am Ende auch nichts. Ich vermisste meinen Bruder und ich hatte echt schiss das er irgend eine Scheiße gebaut hatte oder das ihm etwas zugestoßen war. Die ersten Tage hatte ich mich einfach nur abgelenkt, gearbeitet und mich etwas herum getrieben. Mich einfach versucht zu beruhigen. Klappte nu nicht mehr, genau deswegen lag ich nun auch mitten in der Nacht wach und versuchte zum 10. mal ein paar Dinge für den Sender vorzubereiten. Neben mir brannte eine meiner Duftkerzen, von denen ich alleine 10 in meinem kleinen Zimmer hatte. Aus trotz hatte ich mir nen ganzen Karton gekauft und die Bude damit gepflastert. Kindisch, mag sein aber das war mir sowas von egal!!! Ich war sogar kurz davor gewesen das Zimmer meines Bruders Pink zu streichen, einfach nur weil er nicht da war und ich es nun konnte. Allerdings hatte ich am Ende wie immer nur die Wäsche eingesammelt und etwas aufgeräumt. Ach verdammt ich vermisste meinen Idioten von Bruder wirklich. Würde er noch länger wegbleiben müsste ich unseren Eltern bescheid geben, bisher hatte ich sie vertrösten können und hatte ihn Gedeckt. Es reichte aus das ich mir Sorgen machte, meine Eltern sollten sich nicht dazu gesellen.

Als ich merkte das mein Bierchen dem Ende zu ging, nahm ich meine Kopfhörer von den Ohren und hörte nun ohne Musik ein seltsames Geräusch aus dem Loft. Ich erstarrte für einen Moment und lauschte... wieder ein Geräusch und meine feinen Haare im Nacken richteten sich auf. Verdammte Scheiße, da war jemand !!!! Na geil, mein Bruder war verschollen und ich durfte mich nun mit einem Einbrecher alleine rum schlagen. Sofort griff ich nach meinem Handy um die Polizei anzurufen, nur um zu sehen das der scheiß Akku leer war.....FUCK... Tja wie hieß es so schon, selbst war die Frau. Also rappelte ich mich so leise es ging auf, schnappte mir den knall rot Regenschirm hinter der Türe als Waffe. Nicht die Beste vielleicht, aber eben dafür das erst Beste was ich fand. Ich hielt das Teil wie ein Schwert (ich schaute echt zu viel Games of Thrones) und schlich damit bewaffnet aus meinen Zimmer, den Geräuschen entgegen. Mein Herz wummerte so laut in meiner Brust, das ich den Einbrecher fast nicht mehr hörte. Doch kurz vor dem Wohnbereich blieb ich in einer Nische stehen und wartete darauf das der Kerl näher kam und ich ihn niederschlagen konnte. Nur scheiße das ich dies mit einem Regenschirm versuchte. Denn just in dem Moment als ich los legte, löste sich der Verschluss und anstatt eines K.O. Schlages für den Idioten, der es wagte ins Loft einzubrechen, sprang er einfach nur auf und verdeckte mir die Sicht. " Verpiss dich du Arsch!!!! Sonst ruf ich die Bullen" drohte ich dennoch frei raus und sah durch den knall roten Schirm immer noch nicht das es kein Einbrecher sondern Jimmy war, den ich hier bedrohte. Mit dem nun offenen Schirm versuchte ich dennoch den Kerl in die Flucht zu schlagen und hohlte aus.






» Vor- & Nachname: Such dir etwas aus
» Alter & Geburtsjahr: 25 -30 Jahre // 1993 - 1988
» Beruf: (Radio) Moderator bei XL 106,7 FM, (Good Morning Orlando)
» Gesellschaftlicher Rang: Frei wählbar
» Beziehung zum Sucher: Bester Freund, Seelenverwandter & mein Co-Moderator
» Avatar Vorschlag: Es ist dein Gesicht du sollst dich wohl fühlen (ich behalte mir nur ein Vetorecht)

» Gemeinsame Geschichte:


Orlando's #1 Hit Music Station
Seid nun fast 3 Jahren kennen wir uns ! Zusammen moderieren wir die Radiosendung 'Good Morning Orlando' und nerven ab 5:30 die Bewohner von Orlando mit unserer fast schon ekelhaft guten Laune. Wir haben uns von Anfang an sofort verstanden und sind auf einer Wellenlänge. Je nach deiner Story bekamst du mich damals als neue Co Moderatorin an deine Seite oder eben umgekehrt. Du bist der einzige der mir was das Reden angeht wirklich Konkurrenz machen kann. Du hast an deinem Job genauso viel Spaß wie ich, wir ergänzen uns und harmonieren zusammen (nicht nur in unserer Sendung.) Ansonsten hast du freie Hand was deine Story, Herkunft usw angeht.


» Probepost:
[x] Ich hätte gerne einen Post aus der Sicht des Charakters
[] Mir reicht ein alter Post
[] Ich brauche keinen Probepost
[] Ich würde gerne ein Probeplay machen

» Notiz am Rande:
Ich bin sehr offen was Ideen, Änderungen und Vorschläge angeht.
Das Gesuch darf gerne mit anderen kombiniert und/oder auch Intern vergeben werden



              


zuletzt bearbeitet 19.09.2018 17:23 | nach oben springen


disconnected The Bright Side Blubberbox Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software © Xobor