#706

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 03.06.2018 17:34
von Emma Tanner | 3.017 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!


» Vor- & Nachname: TEXT
» Alter & Geburtstag: TEXT
» Beruf: TEXT
» Gesellschaftlicher Rang: TEXT
» Avatar: TEXT
» Storyline: TEXT
» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: TEXT
» Wird ein Probepost verlangt?: TEXT
» PB Alter & Playerfahrung?: TEXT
» Regeln gelesen & akzeptiert?: TEXT

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- & Nachname:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Alter & Geburtstag:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Beruf:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Avatar:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Storyline:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]PB Alter & Playerfahrung?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Regeln gelesen & akzeptiert?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!


Keep your face always toward the sunshine


and shadows will fall behind you.


nach oben springen

#707

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 03.06.2018 19:58
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Vor- & Nachname: Nora Thorne
» Alter & Geburtstag: 26
» Beruf: Tattoo Artist
» Gesellschaftlicher Rang: Mittelschicht
» Avatar: Diana Melison
» Storyline: Nora wuchs in einem Trailerpark am Rande vom sonnigen Orlando auf, gemeinsam mit ihren 2 älteren Geschwistern. Früh schon wusste sie, dass sie aus diesem Leben raus wollte und nachdem sie die High School beendet hatte, arbeitete sie hart, um sich den Traum eines eigenen Tattoo Studios zu erfüllen, denn die Körperkunst war ihre große Leidenschaft. Vor 2 Jahren eröffnete sie also ihren eigenen Laden und ist stolz etwas eigenes auf die Beine gestellt zu haben. Ihre Freizeit verbringt sie überwiegend mit Freunden oder in den Kneipen der Stadt. Durch den frühen Tod ihrer Mutter, leidet Nora an Verlustängsten, was dazu führt, dass sie recht anhänglich werden kann, wenn sie jemanden in ihr Herz geschlossen hat. Der Weg dort hin, ist jedoch nicht wirklich easy, denn Vertrauen baut die junge Frau nur langsam auf. An ihrer Seite ist meist ihre Dogge Tyrion, der seinen Namen eindeutig ihrer Lieblingsfigur aus A Song of Ice and Fire zu verdanken hat.
more to come...

» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Evtl. das von Leon. Ich würde das mal intern klären.
» Wird ein Probepost verlangt?: -
» PB Alter & Playerfahrung?: volljährig und ein paar Jahre
» Regeln gelesen & akzeptiert?: ja!


nach oben springen

#708

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 03.06.2018 20:09
von Olivia Matthews | 7.714 Beiträge

Hey Nora,

Zunächst einmal Ava und Name sind noch frei die kannst du gerne für dich beanspruchen.
Deine Story klingt auch gut und ich habe nichts zu bemängeln. Also du kannst dich gerne anmelden und alles weitere intern dann klären.
Sonst sieht auch alles gut aus dann melde dich mal an

lg Liv



nach oben springen

#709

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 03.06.2018 20:17
von Olivia Matthews | 7.714 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!


» Vor- & Nachname: TEXT
» Alter & Geburtstag: TEXT
» Beruf: TEXT
» Gesellschaftlicher Rang: TEXT
» Avatar: TEXT
» Storyline: TEXT
» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: TEXT
» Wird ein Probepost verlangt?: TEXT
» PB Alter & Playerfahrung?: TEXT
» Regeln gelesen & akzeptiert?: TEXT

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- & Nachname:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Alter & Geburtstag:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Beruf:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Avatar:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Storyline:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]PB Alter & Playerfahrung?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Regeln gelesen & akzeptiert?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!



nach oben springen

#710

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 03.06.2018 23:24
von Louise
avatar

» Vor- & Nachname: Dr. Emilia Lewis
» Alter & Geburtstag: 29 Jahre alt | 14.04
» Beruf: Tiermedizinerin
» Gesellschaftlicher Rang: Mittelschicht
» Avatar: Gisele Bündchen
» Storyline: - Geboren am 14.4 in New York
- als sie 14 war ließen sich ihre Eltern scheiden
- ihr Vater betrog ihre Mutter regelmäßig und vernachlässigte für seine Affären Emilia
- sie lebte dann bei ihrer Mutter, die so sich in den Hass gegenüber ihrem Vater rein steigerte das kein Platz mehr für ihre Tochter war
- mit 16 als ihr Hund Lennox starb, entschloss sie sich Tierärztin zu werden um alle Haustiere zu retten
- so schnell es ging verließ sie ihre Mutter
- sie bekam ein Stipendium an der Harvard University
- nach dem Studium zog sie mit ihrem damaligen Freund nach Orlando
- sie trennten sich nach einigen Meinungsverschiedenheiten
-seit einem Jahr besitzt Emilia eine eigene gut laufenden Praxis

» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Someone Special - the lady in the streets and... von Hardin Avery-Kennedy
» Wird ein Probepost verlangt?: Ja, reiche ich morgen nach
» PB Alter & Playerfahrung?: 25 seit 12 Jahren oder so
» Regeln gelesen & akzeptiert?: Ja



Ich habe Hardin findet das so in Ordnung und das Gesuch ist noch frei, ist aber alles änderbar


nach oben springen

#711

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 03.06.2018 23:37
von Julie Parker | 1.244 Beiträge

Einen schönen Abend/Nacht wünsche ich dir


Es freut mich sehr das du Interesse an unserem Forum hast und auch in den Gesuchen fündig geworden bist Der Ava ist frei und wurde ja sogar Vorgeschlagen, daher gibt es da schon mal keine Probleme.
Ebenso dein Name ist frei. Deine Story fällt etwas knapp aus, ich persönlich finde es schwer einblick in den Charakter zu bekommen. Jedoch könntest du das ausführlicher mit Hardin im Probeplay bereich besprechen.

Daher einmal HIER entlang.

Liebe Grüße
Julie



@Hardin Avery-Kennedy



Life Is Art…Paint Your Dreams



zuletzt bearbeitet 03.06.2018 23:44 | nach oben springen

#712

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 03.06.2018 23:53
von Julie Parker | 1.244 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!


» Vor- & Nachname: TEXT
» Alter & Geburtstag: TEXT
» Beruf: TEXT
» Gesellschaftlicher Rang: TEXT
» Avatar: TEXT
» Storyline: TEXT
» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: TEXT
» Wird ein Probepost verlangt?: TEXT
» PB Alter & Playerfahrung?: TEXT
» Regeln gelesen & akzeptiert?: TEXT

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- & Nachname:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Alter & Geburtstag:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Beruf:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Avatar:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Storyline:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]PB Alter & Playerfahrung?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Regeln gelesen & akzeptiert?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!



Life Is Art…Paint Your Dreams



nach oben springen

#713

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 04.06.2018 19:11
von Belle Cooper
avatar



» Vor- & Nachname: Belle Cooper
» Alter & Geburtstag: 18 Jahre junge und geboren am 08.08
» Beruf: Studentin
» Gesellschaftlicher Rang: Unterschicht
» Avatar: Zoey Deut ch
» Storyline: Ihr Name ist Belle, wie Belle aus Schöne und das Biest. Und tatsächlich hatte ihre Mutter sie genau nach dieser Belle benannt. Sie kann wirklich froh sein das sie nicht Schneewittchen oder Cinderella heißt. Ihre Mutter hatte mit 16 einen Disney Tick und da ihre Mutter zu den Teeniemüttern in Not gehörte, durfte Belle mit der Namensvergabe leben. Sie musste aber nicht nur damit leben, die ersten zwei Jahre in ihrem Leben, waren sie noch bei ihren Großeltern. Bis sich ihre Mutter mit denen mächtig zerstritt und sie zu ihrem damaligen Lebensgefährten zog. Der gut 20 Jahre älter war als sie und Belle als unnötige Anhängsel ansah. Ihre Mutter war eine, sagen wir mal sie war ein sehr leichtes Mädchen und es würde niemanden wundern wenn Belle ein paar psychische Probleme hat. Überraschenderweise, bis auf ein paar Vertrauens- und Bindungsprobleme, ist sie ein sehr ausgeglichener Teenager geworden. Auf jeden Abschnitt von Belles Leben einzugehen würde zu lange dauern, das werden wir zu einem späteren Zeitpunkt deutlicher erklären. Aber kommen wir zu den nächsten wichtigen Punkt. Ihr Erzeuger. Vater kann man ihn leider nicht nennen, da er weder an ihrem Leben teilnahm noch von ihr wusste. Doch seit sie denken konnte, wollte Belle wissen wer ihr Vater war, hatte sie von ihm ihre dunklen Haare? (Nur zur Information, das musste so sein, weil ihre Mutter Blond war, wie ein Barbiepuppe) Hatte sie ihre Intelligenz von ihm? Ihren Humor? Irgendeiner ihrer Macken? Und würde er sie mögen? Sie konnte gar nicht zählen wie viele Versionen sie sich von ihrem Vater vorgestellt hatte. Ihre Mutter war leider nie kommunikativ wenn es um Antworten über ihren Vater ging. So hat sich Belle mit 15 selber auf die suche gemacht. Und nach vielen Jahrbüchern und vieles mehr an Detektivarbeit fand sie den Namen heraus. Und ja, er hatte genau wie sie dunkle Haare. Sie stellte ihre Mutter vor vorhanden Tatsachen und diese knickte ein und gab es zu. Gab zu das sie damals nicht richtig gehandelt hatte und zeigte ihr die Briefe die sie immer wieder an ihrem Vater geschrieben hatte, aber nie abgeschickt hatte. Plötzlich änderte sich das Bild ihrer Mutter in Belles Kopf. Sie war gar nicht so verantwortungslos wie sie all die 16 Jahre gedacht hatte. Aber nun wusste sie wer ihr Vater war und fand heraus wo ihr Vater arbeitet, und ab da überlegte sie sich einen Plan, wie sie ihren Vater kennenlernen wollte. Also lernte sie fleißig und bekam ein Stipendium fürs Collage in Orlando. Ihre Flucht hatte natürlich auch den Vorteil das sie vor ihrer Mutter und ihren grapschenden Freund Abstandnehmen konnte. Sie hat sich übrigens in Geschichte eingeschrieben, obwohl es ihr Traum ist Jura zu studieren, aber was tat man nicht alles um den Vater kennen zu lernen.
» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Ja, von Mark Connor: Sorry. You are what? (Tochter gesucht)

» Wird ein Probepost verlangt?: Ja, zwar nen alter, aber leider habe ich keinen auf dem neuen Laptop müsste dann ein Neuer sein
» PB Alter & Playerfahrung?: weit über 18 und schon viele Jahre
» Regeln gelesen & akzeptiert?: Jup


nach oben springen

#714

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 04.06.2018 19:27
von Emma Tanner | 3.017 Beiträge

Hallo liebe Belle,

schön, dass du zu uns gefunden hast und bei uns mitmachen möchtest.
Dein Ava und der Name sind frei und gehören ab sofort dir
Für deinen Probepost habe ich dir >>>HIER<<< ein Thema erstellt in dem du dich austoben darfst

@Mark Conners freut sich bestimmt sehr auf dich

Bis gleich dann im anderen Thema

Emma


Keep your face always toward the sunshine


and shadows will fall behind you.


nach oben springen

#715

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 04.06.2018 22:32
von Parker Burnell
avatar

» Vor- & Nachname: Parker Burnell
» Alter & Geburtstag: 32 Jahre alt, geboren am 10.12.1984
» Beruf: Ex-Soldat, derzeitiger.....muss ich mir noch überlegen
» Gesellschaftlicher Rang: Mittelschicht
» Avatar: Shane Burnell
» Storyline: Story Nummer 1 für AJ
Bis zu seinem 16. Lebensjahr führte Parker ein durchweg anständiges und schönes Leben. Als Einzelkind einer durchschnittlich verdienenden Familie wuchs er in sicheren Händen auf. Seine Eltern waren für ihn sehr prägend, sie legten Wert auf Anstand aber dennoch verstanden sie das Leben zu genießen und auch mal über den Verhältnissen zu Leben. Alles in allem war er ein gut erzogener Junge. Schon damals nahmen seine Eltern immer wieder Pflegekinder zu sich auf. Kurz nach seinem 16. Geburtstag wurden Parker´s Eltern in einer Seitenstraße Chicagos erschossen. Die Täter wurden nie gefunden. Die Polizei vermutete das eine ganz bestimmte Gang dahinter steckte. Allerdings konnte es ihnen nie nachgewiesen werden. Parker stürzte dies in ein tiefes Loch, er kam in ein Kinderheim und von da ab an, ging alles den Berg runter. Er begann zu trinken und mit 18 Jahren verschwand er aus dem Kinderheim um sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Er wusste nicht wie genau er es schaffte aber seine Schule beendete er. Sein Abschluss war gar nicht so schlecht. Ab dem Zeitpunkt ging er Arbeiten, finanzierte sich seine eigene Wohnung und von dem Geld welches übrig blieb ließ er sich ein Tattoo nach dem anderen stechen. Die anfängliche Trauerbewältigen mit vielen persönlichen Tattoo´s wurde nach und nach zu einer regelrechten Religon, sodass sein Körper mittlerweile zu 90% mit Tattoo´s übersät ist. Nach Jahren der Selbstbemitleidung beschloss er irgendwann sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Er schloss sich den Anonymen Alkoholikern an, zeitgleich begann er ein Studium im Geschäftswesen und gute 4 Jahre später schaffte er seinen Abschluss, schimpfte sich als „trockener Alkoholiker“ und übernahm die Leitung eines Kinderheims zu welchem er sich seit jeher sehr verbunden fühlte. Das Schicksal der Kinder lag ihm sehr am Herzen, daher schien dies eher eine Berufung für ihn zu sein.


Story Nummer 2 für AJ

Bis zu seinem 16. Lebensjahr führte Parker ein durchweg anständiges und schönes Leben. Als Einzelkind einer durchschnittlich verdienenden Familie wuchs er in sicheren Händen auf. Seine Eltern waren für ihn sehr prägend, sie legten Wert auf Anstand aber dennoch verstanden sie das Leben zu genießen und auch mal über den Verhältnissen zu Leben. Alles in allem war er ein gut erzogener Junge. Kurz nach seinem 16. Geburtstag wurden Parker´s Eltern in einer Seitenstraße Chicagos erschossen. Die Täter wurden nie gefunden. Die Polizei vermutete das eine ganz bestimmte Gang dahinter steckte. Allerdings konnte es ihnen nie nachgewiesen werden. Ab diesem Zeitpunkt lebte Parker bei seinen Großeltern welche in Texas wohnten, daher der Umzug nach Texas. Es war schwer Parker wirklich zu händeln, seine Großeltern waren überfordert mit ihm, da ihm seine Eltern einfach entrissen wurden. Irgendwann fasste er den Entschluss seinen Großeltern nicht mehr länger eine Last zu sein, er entschied sich zur Army zu gehen. Seine Berufung fand er genau dort, Er erfuhr die strenge die er brauchte um heranzuwachsen als stolzer Mann. Mit gerade mal 19 Jahren schlug er sich das erste mal im Krieg, kämpfte für sein Land und war stolz auf das was er tat. Gewiss, er sah viele schlimme Dinge, Dinge die ein Mann in seinem Alter nicht sehen wollte. Es prägte ihn für sein Leben aber es nahm ihn nicht ein. Sein Kampf im Krieg ging weiter bis zu seinem 25. Lebensjahr. Er wollte noch was anderes als ständig nur Mord und Totschlag um sich herum zu erleben, wollte keine unschuldigen mehr sterben sehen. Er wollte dahin wo er helfen konnte bevor Morde geschahen. Als Ex-Army Soldat hatte man viele Möglichkeiten und so trieb es ihn zur Polizei. Die Ausbildung bewältigte er mit Links und ging als bester seines Jahrgangs aus der Academy, er bekam sofort eine Festeinstellung am Raub und Morddezernat. Parker hatte sein Leben voll im Griff. Gerade erst vor einem Jahr wurde er zum Leiter seiner Einsatztruppe ernannt. Seine Großeltern besuchte er wöchentlich.


» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Ja, das von AJ Renard
» Wird ein Probepost verlangt?: Ja, ein Alter, hier bitte sehr
Okay, ich versuche mal zu mogeln, derzeit bin ich in keinem Forum, deswegen kann ich auch auf keine alten Post´s zugreifen. Ich habe mich vor kurzem als Frau beworben, was leider nichts wurde aber daher musste ich dort auch einen Probepost schreiben. Ich hoffe das ist auch in Ordnung.

Post:

Schon seit einiger Zeit fragte sich Tree was es noch in ihrem Leben gab wofür es sich wirklich lohnte zu Leben. Im Grunde eine dumme Frage, denn wenn man es genau betrachtete hatte sie einen Ehemann der sie über alles liebte, ein großes Haus mit unnormal großem Garten, in welchem später sicher mal Kinder anzutreffen waren und eine wirklich gut intakte Familie, welche sich regelmäßig traf und Feste feierte wie sie kamen. Warum also schlug sich Tree immer wieder mit dem Gedanken herum das ihr irgendetwas fehlte? Teilweise verabscheute sie sich schon selbst dafür aber Fakt war nun mal, das der Mann an ihrer Seite sie irgendwie nicht mehr glücklich stimmte. Als sie sich kennenlernten war sie verrückt nach ihm, die beiden waren das perfekte Paar und nach einigen Rendezvous und sonstigen Treffen dieser Art war klar, das die beiden füreinander bestimmt waren. Kaum ein halbes Jahr später waren sie verheiratet, kauften ein Haus und lebte glücklich bis ans Ende ihrer…..äh….der Teil stimmte jetzt nicht ganz. Derzeit sah es so aus, als würde ihre Ehe die bislang ganze 4 Jahre hielt irgendwo zwischen nicht Existent und Unwirklich gehandelt. Merkwürdig aber so war es. Tree wollte daran festhalten das sie noch eine Chance hatten, denn im Grunde war er einer der liebenswürdigsten Menschen die sie kannte aber auf der anderen Seite war er auch einer der korrektesten Menschen die sie kannte. Beides sehr soziale Eigenschaften, auf die Dauer konnte das aber auch ganz schön Nerven. Man sollte sie nicht falsch verstehen, Tree war nicht der Mensch der sich blind in ein Abenteuer stürzte, sie war durchaus dafür über das nachzudenken was man tat aber irgendwie….herrje….wo ist das Abenteuer? Wo bleiben die Geschichten die man später mal seinen Kindern erzählte, welche es nicht glauben konnte das ihre Mum wirklich mal so gewesen ist….irgendwas musste es doch geben was ihr eigenes Dasein mit einem Sinn erfüllte.
Abermals saß sie Fragend an dem Tresen einer Bar in mitten der Innenstadt. Meist war hier immer etwas los. Nicht das sie oft hier war, ihr Ehemann mochte diese Art des Ausgehens nicht, daher saß sie seit einigen Wochen hier, trank einen Cocktail und durchblickte die Welt der Andersartigkeit. Jedes Mal entdeckte sie andere, spannende Menschen. Menschen mit roten, blauen oder grünen Haaren. Menschen mit viel selbstbewusstsein und Menschen mit weniger Selbstbewusstsein. Dicke Menschen, Dünne Menschen, große und kleine Menschen. Alles war da und jeder auf seine Weise. Sie fand das klasse und wann immer sie ein Gespräch führen konnte, dann tat sie dies auch. Ihr Ehering? Ja, der war auch an ihrer Hand, das durfte ruhig jeder wissen, denn niemals konnte sich Tree vorstellen ihren Mann zu betrügen. Aus dem Augenwinkel heraus erblickte sie einen groß gewachsenen Mann, äußerst attraktiv und es war nicht das erste mal das sie ihn hier sah. Er kam öfter her, unterhielt sich mit vielen Frauen, ging aber stet´s allein nach Hause. Jedes Mal aufs Neue musste sie sich beherrschen diesen Mann anzusprechen aber warum eigentlich? Schließlich war sie hier um Gespräche führen zu können. Mehr brauchte sie nicht mehr zu Denken, schon befanden sich ihre Füße auf den Boden und sie steuerte den dritten Platz rechts neben ihr an, sie setzte sich neben diesen Mann und blickte ihn an. „Das ist das vierte mal das ich sie hier sehe…..sie unterhalten sich mit vielen und am Ende des Abends gehen sie allein heraus…“ stellte sie einfach nur fest und beließ es dabei.


» PB Alter & Playerfahrung?: Ich gehe leider steil auf die 30 zu und habe mehr als 15 Jahre Playerfahrung. Ein alter Hase also
» Regeln gelesen & akzeptiert?: Ich halte mich stet´s an Regeln......


nach oben springen

#716

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 04.06.2018 22:47
von Julie Parker | 1.244 Beiträge

Einen schönen guten Abend lieber Gast

Es freut uns das du bei uns mit mischen willst und das du scheinbar auch in den Gesuchen fündig geworden bist.

Ich bitte dich einmal hier her damit du alles mit
@AJ Renard klären kannst.

Ansonsten ist der Ava und dein gewünschter Name noch frei und von unserer Seite her alles in ordnung

Liebe Grüße
Julie




Life Is Art…Paint Your Dreams



zuletzt bearbeitet 04.06.2018 22:48 | nach oben springen

#717

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 04.06.2018 23:27
von Julie Parker | 1.244 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!


» Vor- & Nachname: TEXT
» Alter & Geburtstag: TEXT
» Beruf: TEXT
» Gesellschaftlicher Rang: TEXT
» Avatar: TEXT
» Storyline: TEXT
» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: TEXT
» Wird ein Probepost verlangt?: TEXT
» PB Alter & Playerfahrung?: TEXT
» Regeln gelesen & akzeptiert?: TEXT

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- &amp; Nachname:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Alter &amp; Geburtstag:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Beruf:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Avatar:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Storyline:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]PB Alter &amp; Playerfahrung?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Regeln gelesen &amp; akzeptiert?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!



Life Is Art…Paint Your Dreams



nach oben springen

#718

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 05.06.2018 14:27
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Vor- & Nachname: Cyrian Kowaljow
» Alter & Geburtstag: 28 &08.11.
» Beruf: Soldat/Auftragskiller
» Gesellschaftlicher Rang: High Society
» Avatar: Dominic Sherwood
» Storyline:

Manche Geschichten fangen gut an, manche nicht. Und dann gibt es Geschichten, bei welchen man einfach nicht glauben kann, dass sie wahr sein sollen und ein Mensch sie wirklich erlebt und vor allem überlebt haben soll. Das hier wird eine dieser Geschichten. Und sie wird unzensiert und ohne Beschönigungen erzählt. Du wirst genau alles erfahren, wie es ablief, bis in jedes noch so kleine grausame Detail. Also, wenn du ein empfindliches Gemüt hast, dann solltest du nun aufhören zu lesen und einfach weiter gehen. Wenn du aber der Meinung sein solltest, dass du das hier aushältst, dann lies weiter. Doch sag später nicht, dass du nicht gewarnt wurdest, denn das wurdest du hiermit. Also gut, genug der Vorworte. Nun wirst du alles über das Leben des Cyrian Kowaljow erfahren.

## Schon seit seiner Geburt stand Cyrian Leben unter keinem guten Stern. Die Nabelschnur legte sich um seinen Hals, schnitt dem kleinen noch ungeborenen Säugling die Luft ab und hätte das 8 Monate alte Leben beendet, noch ehe es eigentlich begonnen hatte. Per Notkaiserschnitt wurde er auf die Welt geholt und sogleich musste man versuchen das Leben des Säuglings und das der Mutter zu retten, welche viel Blut verloren hatte. Ein schwieriges Unterfangen, doch gelang es den Ärzten beide Leben zu retten.
Was die Jahre danach kam, ist ja wohl jedem klar denke ich und man muss darauf nicht zu genau eingehen. Jedoch eines ist auf jeden Fall erwähnenswert: denn schon in seinen jüngsten Jahren zeichnet sich ein sehr reizbares und aggressives Verhalten ab, doch schob man es dort auf eine besonders schwierige Trotzphase, welche der junge Cyrian hatte und so schenkte man dem nicht weiter Beachtung. Als dann noch seine zwei jüngeren Geschwister auf die Welt kamen, geriet es vollends in den Hintergrund, wie auch Cyrian. Seine Geschwister forderten einfach viel mehr die Aufmerksamkeit der Eltern ein, etwas, dass sich noch als Fehler herausstellen würde.

## Der erste wirklich bedenkliche Zwischenfall kam, als Cyrian im Alter von Zehn Jahren mit seinen jüngeren Geschwistern allein gelassen wurde. Eigentlich hatte er seine Eltern begleiten wollen, als diese zu den Großeltern wollte, doch kam ein Anruf von der Schule, dass er wieder einmal aufgefallen war, als er einen Mitschüler die Nase blutig schlug. Als Strafe wurde er mit den Geschwistern zu Hause gelassen und das Geschenk der Großeltern wieder abgenommen. Dies und seine Geschwister, welche immer und immer wieder Aufmerksamkeit fordern wollten, ließen erneut diese Wut in ihn aufsteigen, welche dem Jungen nur zu vertraut waren.
Die Eltern der drei Kinder kamen gerade noch rechtzeitig nach Hause, als Cyrian schon dabei war ihnen Weh zu tun. Das war wohl der Moment, in denen Kolja und Natalia klar wurde, dass es vielleicht doch keine einfache Trotzphase war, welcher ihr Sohn hatte. Doch statt entsprechend zu handeln, bekam er härtere Strafen und Kolja erhob immer öfter die Hand gegen Cyrian, wenn dieser sich etwas zu Schulden kommen ließ.

## Jahr um Jahr nahmen die Zwischenfälle zu und wurden immer extremer. Als Cyrian vierzehn war, stieß er seinen damals eigentlich besten Freund vor ein Auto, nur weil er wissen wollte, was wohl geschah, wenn beide aufeinandertreffen würden. Es sollte ihm wohl eigentlich leidtun, was er getan hatte, jedoch war er eher fasziniert, wie alles passiert war und was mit seinem besten Freund geschehen war. Vor allem aber vom Leid der anderen Eltern, welches für ihn eher fragwürdig erschien, als dass er es wirklich verstehen konnte, warum sie so reagierten. Selbst als sie ihm Vorwürfe machten, lächelte der blonde Junge mit den besonderen Augen nur und meinte, dass er einfach nur dastand und sich bestimmt gerne dieser Erkenntnis geopfert hatte.
Nach diesem Vorfall wurde Cyrian das erste Mal für mehrere Monate eingewiesen, da er als Strafunmündig galt. In der Anstalt stellte sich schließlich heraus, dass er unter einer dissozialen Persönlichkeitsstörung litt, welche niemand wirklich hatte wahrhaben wollen. Kolja und Natalia wollten ihre restliche Familie schützen und dafür sorgen, dass Cyrian nicht aus der Klinik kam und wenn in eine andere Familie. Jedoch schaffte er es schon in dem jungen Alter alle so zu manipulieren und nach seinem Willen auszuspielen, dass man ihn zwei Jahre später wieder aus der Klinik ließ und man sagte, dass eine einfache Therapie nun reichen würde. Ein ziemlich naiver glaube, welcher noch teuer zu stehen kommen würde.

## Das Verhältnis zwischen Cyrian und dem Rest seiner Familie war ziemlich angeschlagen und er merkte nur zu gut, dass sie Angst vor ihn hatten. Eine Angst, die ihn eher faszinierte und zum Lächeln brachte. Immer wieder brach seine Persönlichkeitsstörung aus ihm heraus und so waren Besuche bei der Polizei und vor dem Richter keine Seltenheit.
Der Dunkelste Schatten brach jedoch über die Familie Kowaljow zusammen, als es zu einem erneuten Streit kam, da sich Cyrian Störung wieder extrem gezeigt hatte. Kolja warf seinem ohnehin schon gereizten Sohn vor, wie krank und gestört dieser doch war und dass man so Fälle wie ihn einfach nur wegsperren und töten sollte, anstatt sie frei rumlaufen zu lassen. Worte, welche für einen Kurzschluss bei dem siebzehnjährigen Cyrian sorgten. Er brachte seine Eltern und auch seine Geschwister auf äußerst brutale und grausame Weise um. Und auch wenn es gehießen hat, dass diese Geschichte unzensiert ist, kann und wird nicht näher ausgeführt, was er getan hat. Als die Polizei eingetroffen war, saß Cyrian mit selbst zugefügten Wunden im Blut seiner Familie, führte perfekt die Rolle des Opfers auf, weswegen man Jahrelang nach einem unbekannten Mörder suchte und nicht auf die Idee kam, dass Cyrian es war, der dieses Blut vergossen hatte.

## Jahr um Jahr verging und durch ein paar gefälschte Unterlagen ging Cyrian schließlich ins Militär, wo er schnell seine Faszination für den Tod und das Leid anderer Menschen ausleben konnte. Er machte sich Rang und Namen, indem sein Killcount stetig wuchs. Für seine Kameraden, die fielen konnte er nie Mitleid empfinden oder deren Verletzungen. Es war ihm vollkommen fremd, doch lernte er es perfekt zu Verbergen. Oder eher nahezu perfekt, denn vor einem konnte er es wohl nicht verbergen, doch schloss er zu ihm Freundschaft und wurde schließlich Mitglied in seiner Sondereinheit des Militärs.
Für Cyrian war es fast wie ein Traum, denn er konnte und durfte töten, wurde dafür sogar bezahlt, weswegen es zugleich unverständlich war, warum man ihn früher immer wieder für Verurteilt hatte, wenn er sich etwas zu Schulden hatte kommen lassen. Seine Gedankenwelt verschwieg er jedoch zum Großteil, denn niemand sollte merken, was ihm tatsächlich durch den Kopf ging, wenn er den Abzug drückte oder durch das Zielfernrohr seiner Sniper sah.
Es schien so, das alles, was vorher immer Falsch war, war jetzt auf einmal richtig, etwas, dass für Cyrian ja nur gut war. Wenn es nach ihm ging, so würde er nur noch im Einsatz sein oder Aufträge erfüllen, die er auch teils über Caden bekam. Nicht selten neigte er bei einem Auftrag, wenn er jemanden erledigen sollte, auch dazu denjenigen zu foltern. Er wollte so teils einfach nur den Sinn von Schmerz und Qual herausfinden und wieso Menschen diese empfanden. Ein wenig hoffte er so auch einfach diese Gefühle zu verstehen, welche ihm sonst so fremd erschienen.

## Als Cyrian wieder einmal zu Hause war, kam es jedoch zu einer ziemlichen Überraschung für ihn. Auf einmal stand ein junges Ding vor ihm und behauptete seine Halbschwester zu sein. Es war wohl klar, dass ihn das wunderte, denn für ihn war seine gesamte Familie drauf gegangen, was ihm auch recht so war. Doch scheinbar war Kolja mal fremd gegangen und daraus war seine Halbschwester entstanden. So recht wusste er nicht, was er von dem ganzen halten sollte. Bisher hatte er immer wirklich sehr gut ohne Familie gelebt und hatte auch eigentlich nicht vor irgendwas daran zu ändern. Doch seine Halbschwester schien da irgendwie anderer Meinung zu sein und so erklärte er sich zumindest bereit, sie kennenzulernen und nicht sofort sie wieder von sich zu stoßen.
Es war komisch, denn sie schien etwas in ihm zu ändern. Auf einmal war ihm nicht alles egal, sondern es gab nun noch ein Mensch, der ihm etwas bedeutete. Etwas, das bisher nur seiner besten Freundin gelungen war. Er wollte auf seinen Halbbruder aufpassen und wehe dem, der es wagte ihr auch nur ein Haar zu krümmen.
Mit der Veränderung tat er sich ein wenig schwer, doch versuchte er sich zur Abwechslung darauf einzulassen, auch wenn es Cyrian nicht immer gefiel, dass sie es doch tatsächlich schaffte Gefühle in ihm auszulösen. Auf einmal hatte er zwei Schwachstellen in seinem Leben, womit er einfach nicht umzugehen wusste.

Und somit sind wir vorerst am ende der Geschichte. Ihr seht also, es ist wahrlich keine gute Geschichte. Und wie es weiter geht, wird sich wohl im Laufe der Zeit noch zeigen und was diese Stadt für ihn noch offen hält. Aber nun genug geredet. Es ist Zeit für Taten und Handlungen. Also dann.. man wird sich hier wohl noch ein paar mal sehen und über den Weg laufen. Bis dann ihr lieben kleinen Menschleins.

» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: Nope!
» Wird ein Probepost verlangt?: TEXT
» PB Alter & Playerfahrung?: FSK18&9 Jahre
» Regeln gelesen & akzeptiert?: Ich bewerbe mich hier.. also geh ich mal von aus ja?


nach oben springen

#719

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 05.06.2018 14:33
von Lily Levitt | 3.416 Beiträge

Hallo mein lieber Cyrian!

Da bist du ja schon
Also... ich halt mich kurz. Name und Ava sind frei und die Story ist stimmig.
Auch der Rest ist perfekt ausgefüllt.

Deswegen, darfst du direkt passieren. Ich warte auf der anderen Seite auf dich.

Lieben Gruß und bis gleich,
Lily



nach oben springen

#720

RE: Charakterbewerbung

in CHARAKTERBEWERBUNG 05.06.2018 14:36
von Lily Levitt | 3.416 Beiträge



Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zwischen Schule, Studium oder Job hast du hier die Chance, an einem der ca. 300 Sonnentage im Jahr das Leben zu genießen. Trau dich und triff deine Wahl, ob dir ein Leben als Mitglied der High Society, der untersten Schicht oder doch lieber der goldenen Mitte am liebsten wäre. Egal wie du dich entscheidest, bei uns findest du deinen Platz!


» Vor- & Nachname: TEXT
» Alter & Geburtstag: TEXT
» Beruf: TEXT
» Gesellschaftlicher Rang: TEXT
» Avatar: TEXT
» Storyline: TEXT
» Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?: TEXT
» Wird ein Probepost verlangt?: TEXT
» PB Alter & Playerfahrung?: TEXT
» Regeln gelesen & akzeptiert?: TEXT

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
 

[block][style=font-size:10pt]» [b]Vor- &amp; Nachname:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Alter &amp; Geburtstag:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Beruf:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Gesellschaftlicher Rang:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Avatar:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Storyline:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Meldest du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Wird ein Probepost verlangt?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]PB Alter &amp; Playerfahrung?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style]
[style=font-size:10pt]» [b]Regeln gelesen &amp; akzeptiert?:[/b][/style] [style=font-size:10pt] TEXT [/style][/block]
 



ACHTUNG!!! Alle Registrierungen ohne vorherige Bewerbung, können wir leider nicht berücksichtigen!



nach oben springen


Besucher
22 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Coraline Kingston, Isabella Leighton, Emma Tanner, Gemma Clayton, Lily Levitt, Silver Brenner, Jake McCaine, Catania Hanson, Timothy Thorson, Yule Levitt, Connor Robertson, Olivia Matthews, Ryan Grayson, Freya Thorson, Chelly McCaine, Ariel Hunter, Darya Ivanova, Lewis Donovan, Matthew Gray, Dawn Jenkins, Mark Conners, AJ Renard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Loreena Pierce
Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste und 68 Mitglieder, gestern 189 Gäste und 112 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5923 Themen und 311473 Beiträge.

Heute waren 68 Mitglieder Online:
Adrian Tanner, AJ Renard, Alexia Smoak, Ally Drake, Amadeus Tiorben Wellington, Anastasia Coleman, Aodhán Kavanagh, Ariel Hunter, Arizona Grayson, Bastet Argeneau, Belle Cooper, Benjamin Anderson, Caitlin Brooks, Carter Leighton, Catania Hanson, Chelly McCaine, Colson Bailey, Connor Robertson, Coraline Kingston, Corey Hurst, Darya Ivanova, Dawn Jenkins, Ella Jackson, Emma Tanner, Ethan Smoak, Gemma Clayton, Hailey Stewart, Isabella Leighton, Jake McCaine, Jasmine Ellen Baker, Jeremiah Donovan, Josie Annabella Smoak, Julie Parker, Leon Cesar Drimakis, Levi Stewart, Lewis Donovan, Lian Levitt, Liana Emelyen, Lily Levitt, Lina Hurst, Liora Hendry, Loreena Pierce, Louisa Donovan, Lucian Moreau, Malia Johnson, Marina J. Drimakis, Mark Conners, Matt Turner, Matthew Gray, Milo Hill, Olivia Matthews, Parker Burnell, Quinn Kyle, Rachel Zane, Rebecca Jiwe, Reed Bijörn La Tourtilos, Robin Henderson, Rosalie Godwin, Rue Carlin, Ryan Grayson, Sam Hunter, Samantha Grayson, Samuel Haber, Seth Cunningham, Silver Brenner, Timothy Thorson, Veronica Matthews, Yule Levitt


disconnected The Bright Side Blubberbox Mitglieder Online 22
Xobor Forum Software © Xobor