#511

RE: Fragen vor der Bewerbung?

in VISITOR-CHAT 07.04.2017 16:53
von Rachel Zane | 2.148 Beiträge

Look beyond my face and love me,

I'm not the good girl you should know.


nach oben springen

#512

RE: Fragen vor der Bewerbung?

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 19:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallöchen ihr Lieben. ^^
Ich wollte mich gerne hier bei euch im Forum bewerben und wollte mal fragen, ob bei euch jemand nach Halb-/Pflege- oder Adoptivschwester sucht. Da ich eine etwas durchwachsene Story plane, wäre es schön, wenn dieser jemand damit kein problem hätte. Der grobe Plan wäre aber auch, dass der/die andere die ganz normale Story beibehalten kann, abgesehen davon, dass es dann halt ein weiteres Familienmitglied gibt. :'D

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. ^^ (und tut mir leid, wenn der Text etwas komisch ist, PB hat gestern Geburtstag gefeiert und hat aktuell eher wenig Blut im Alkohol... xD)


nach oben springen

#513

RE: Fragen vor der Bewerbung?

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 19:39
von Mila Novák | 1.305 Beiträge

Huhu lieber Gast...
Ohne vorgreifen zu wollen aber hier gibt es auch ein echt cooles Jugendzentrum... falls das eine Option für den Anfang darstellen würde (Je nach dem halt wie alt dein Chara ist)


nach oben springen

#514

RE: Fragen vor der Bewerbung?

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 19:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Mila.
Also mein Charakter soll schon gerne um die 23/24 Jahre alt sein, sprich etwas zu alt für ein Jugendzentrum. Wobei ich nichts dagegen hätte, ehrenamtlich dort zu arbeiten.

Grüßele


nach oben springen

#515

RE: Fragen vor der Bewerbung?

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 19:47
von Arizona Grayson | 6.750 Beiträge


Hallöchen lieber Gast

Erst einmal wünsche ich dir alles Gute nachträglich zum Geburtstag (ich gehe mal davon aus, dass es dein Geburtstag war?). Wir freuen uns, dass du selbst mit wenig Blut im Alkohol zu uns gefunden hast

Ich denke, es lässt sich sicher jemanden finden, der eine Halb- oder Adoptivschwester sucht. Spontan würde mir da mit der Halbschwester @Milena Delfino einfallen und @Estelle Jo Winchester sucht ihre Adoptivgeschwister. Aber wie durchwachsen ist denn deine Story, damit die Mitglieder schon mal einen kleinen Einblick haben und sie sich überlegen können, ob dein Chara bzw. deine Story zu ihrem Chara passen würde.

Und das JUZ freut sich sicher über ehrenamtliche Mitarbeiter

Liebe Grüße ♥
- Arizona.




nach oben springen

#516

RE: Fragen vor der Bewerbung?

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 19:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Arizona.
Haha ja, vielen Dank.
Meine grobe Vorstellung waren familiäre "Dramen" (unbekannter Vater, Mutter starb früh), eine handvoll Pflegefamilien, in welchen das Leben alles andere als rosig war und schlussendlich dann die Adoptivfamilie, welche endlich ein ordentlichen Umfeld schuf.
So die ganz kurze Fassung. :'D Mit durchwachsen ging es mir um frühere häusliche Gewalt, Psychische Probleme (früher extrem, in der Gegenwart schon soweit überwunden, dass es sie keineswegs einschränkt).
Mein Geschwisterchen könnte halt an sich ganz normal die Story weiter führen, da man ja immer gucken kann, ob z.B. der Vater eine geheime Affäre hatte, sie selbst Adoptiert sind oder ähnliches.
Gott, ich hoffe so sehr, dass das hier irgendwie Sinn ergibt.


nach oben springen

#517

RE: Charakterbewerbung

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:09
von Clea Wilson (gelöscht)
avatar

Hallo lieber Gast

Ich bin jetzt einfach mal so frei und werfe meine Story in den Topf, damit du mal sehen kannst was so feststehen würde und du für dich entscheiden kannst sagt mir zu oder eben auch nicht

Elle erblickte am 15. Dezember 1987 in Miami das Licht der Welt. Da ihre Mutter noch ziemlich jung bei ihrer Geburt war und diese die Situation total überforderte, wurde sie nur fünf Tage nach ihrer Geburt vor einer Kirche abgelegt. Bei ihr lag ein Zettel auf dem ihr Name und die Nachricht zu lesen war, dass man sich doch gut um sie kümmern sollte. Es dauerte nicht lange und eine junge Frau fand sie vor der Kirche - diese junge Frau war heute ihre Adoptivmutter und eine ganze wichtige Person in ihrem Leben.
Estelle war nun ein Teil der Familie Winchester und hatte somit noch drei Adoptivgeschwister, die für sie aber wie ihre leiblichen Geschwister waren, da sie ja im Prinzip von Anfang an mit diesen aufwuchs. Als sie fünf Jahre alt war, zog die Familie aus beruflichen Gründen nach Orlando. Dort begann Estelle dann nach dem sie die High School erfolgreich beendet hatte ein Medizinstudium und arbeitet inzwischen im Florida Hospital als Assistenzärztin der Chirurgie [Ende 2. Jahr]. Im Krankenhaus lernte sie auch ihren besten Freund XY kennen, bei dem sie immer ihr Herz ausschütten konnte, wenn sie mal wieder etwas aus ihrer eher doch sehr unglücklichen Beziehung zu ihrem aktuellen Freund zu erzählen hatte. Diese Gespräche die sie immer wieder zusammen hatten, führten dazu das sich die Beiden immer näher kamen. Da war dann auf einmal dieser erste Kuss zwischen den Beiden, bis sie dann irgendwann auch miteinander geschlafen hatten.

Und jetzt??
Vor einigen Wochen hielt sie einen Schwangerschaftstest mit den zwei blauen Strichen in der Hand - sie war schwanger!
Und es kam wirklich nur einer als Vater des ungeborenen Kindes in Frage, ihr bester Freund XY...


nach oben springen

#518

RE: Fragen vor der Bewerbung?

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:12
von Rachel Zane | 2.148 Beiträge

hallo Lieber Gast

Ich übernehme gerade mal für unsere liebe Arizona
Vielen Dank schon mal,für die Eckdaten deines Charas das hilft sicher schon mal weiter, dass Milena und Estelle sich ein erstes Bild machen können.

@Estelle Jo Winchester hat sich ja schon hier zu Wort gemeldet Danke dafür Liebes
@Milena Delfino ist gerade nicht online. Jetzt ist es an dir, ob du da noch warten möchtest, oder sich schon mal nähr mit Estelle austauschen willst

Natürlich kannst du auch beides kombinieren
Vielleicht meldet sich noch ein Member, den wir im Moment nicht auf dem Schirm haben.

Emily


Look beyond my face and love me,

I'm not the good girl you should know.


nach oben springen

#519

RE: Charakterbewerbung

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebe Elle.
Ich finde das, was ich gelesen habe, super und würde da gleich mal fragen, ob die drei Adoptivgeschwister bereits vorhanden sind und wenn nein, ob eine Schwester auch später dazu kommen dürfte?

Liebe Grüße.


nach oben springen

#520

RE: Charakterbewerbung

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:15
von Clea Wilson (gelöscht)
avatar

Also bis jetzt bin ich Einzelkämpfer
Existiert noch niemand und wie sich die Adoptivgeschwister zusammensetzen ist vollkommen offen.
Also absolut kein Problem, wenn noch eine Schwester dazu kommt


nach oben springen

#521

RE: Charakterbewerbung

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Na dann würde ich da doch mal direkt ja sagen wollen.
Möchtest du erst noch einen PP haben?


nach oben springen

#522

RE: Charakterbewerbung

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:22
von Clea Wilson (gelöscht)
avatar

Würde ich tatsächlich ganz nett finden
Muss aber kein langer sein und es reicht mir ein alter vollkommen aus


nach oben springen

#523

RE: Charakterbewerbung

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Alles klar. ^^

Dieser Post ist jetzt schon ein Jahr alt, etwas aktuelleres habe ich aber leider nicht. :/ Mittlerweile sind meine Texte bei bedarf auch deutlich länger und flüssiger. (wobei auch ich mal einen schlechten Tag habe :'D)

Je mehr *** stotterte, desto breiter wurde das Grinsen in meinem Gesicht. "Soso, ich sah also so schön aus in dem Licht, hm?", zog ich ihn nochmals auf, während mein Herz komische Dinge anstellte, da es sich an früher erinnerte, als er bei jeder Gelegenheit nach seiner geliebten Kamera gegriffen hatte.
Ob es wohl komisch war, wenn ich von meinem Herzen in dritter Person dachte, obwohl es ja ein Teil von mir war? Und ob es komisch war, dass ich jetzt gedanklich darüber abdriftete, ob es komisch wäre zu denken, dass es komisch ist, dass ich.... Ach vergiss es.
Ich runzelte kurz die Stirn über mich selbst, weil ich mich so leicht ablenken ließ und sah *** an, welcher gerade neu ansetzte und mich ermahnte, nächstes Mal vorsichtiger zu sein. Und mich als Stalkerin bezeichnete.... Ein leises Lachen entwich mir. "Du bist doch auch nicht besser! Du hast zu erst gestalkt und da du somit die Vorbildfunktion für mich hast, ist es deine Schuld, dass ich dich gestalkt habe!", ich hoffte wirklich, dass ich ihn mit meiner verworrenen Logik entweder verwirrte oder zum Lachen brachte.
In der Vergangenheit hatte er es bei mir so oft geschafft, dass ich ihm heute einfach nur noch dankbar dafür war und im Gegenzug dafür sein Lachen so oft wie möglich hören wollte.
"Jep, ich bin unmöglich. Aber gib zu, das macht meinen unwiderstehlichen Charme aus.", ich grinste ihn an und zog ihn dann in eine kurze aber feste Umarmung an mich. Kurz ließ ich mich mitreißen und vergrub eine Sekunde mein Gesicht an seiner Schulter, um seinen Geruch einzuatmen und ließ ihn dann los.
Okay, vielleicht war das mit der Stalkerin doch nicht so weit her gegriffen...

Auf seine Frage hin, ob ich nicht in Europa sein sollte, lächelte ich ihn an. "Nein, das ist bereits drei Wochen her.", kurz überlegte ich, es dabei zu belassen, entschied mich dann aber doch, *** davon zu erzählen. "Es war einfach so schön. Ich war ja erst in ***, in der Stadt ***.", kurz rümpfte ich die Nase. "Ich kann dir ein sagen. Die schönste Stadt in *** ist die definitiv nicht. Naja, jedenfalls war ich dort ja auf einer Messe, um am Stand unseres Verlages einen kleinen Vortrag zu halten und die zwei Autoren, welche von uns dort waren, vorzustellen. Danach ging es hoch in eine kleine Stadt namens *** und ich muss einfach sagen: Die ist wunderschön! Wenn auch echt klein.", ich lachte leise und fuhr dann mit meiner Erzählung fort. "In *** bin ich dann ein paar Tage geblieben und habe das gute Wetter genossen. Einen Tag war ich sogar direkt am Meer. Wie hieß der Ort noch? ***? Ne... Ach verdammt, ich komme nicht darauf... Naja auf jeden Fall bin ich dann drei Tage später los und habe meine kleine ***-Tour gemacht und war zwei Wochen später noch einmal in ***.", und ich brabbelte und brabbelte, was ich nicht alles erlebt hatte. Ich konnte mir buchstäblich vorstellen, wie sich an Tobias Ohren Kohlköpfe bildeten, weil ich so viel redete.
Als er die Frage nach dem Kaffee stellte, nickte ich eifrig und zeigte dann auf meinen Mantel und den dunkelroten Schal, welchen ich trug. "Ich denke, das ist warm genug.", ich lächelte ihn an und hackte mich dann aus alter Gewohnheit bei ihm unter, um mit ihm zu dem kleinen Cafe zu gehen.
"Was hast du denn den Sommer über gemacht?", fragte ich neugierig, da es mich echt interessierte. War er im Staat unterwegs gewesen, um alles mögliche zu Fotografieren, wie es früher immer sein Traum war, oder hatte er die Zeit hier verbracht? Vielleicht mit jemand anderen zusammen?
Bei der Vorstellung zog sich mein Magen leicht zusammen. „


nach oben springen

#524

RE: Charakterbewerbung

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:34
von Clea Wilson (gelöscht)
avatar

Also von meiner Seite aus, darfst du dich gerne im Bewerbungsbereich austoben


nach oben springen

#525

RE: Charakterbewerbung

in VISITOR-CHAT 09.04.2017 20:37
von Rachel Zane | 2.148 Beiträge

Look beyond my face and love me,

I'm not the good girl you should know.


nach oben springen


disconnected The Bright Side Blubberbox Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software © Xobor